Ostallgäuer Seentour: Von der Wieskirche zur Wallfahrtskapelle Mariahilf in Speiden



Mit dem Bus zur Wieskirche bei Steingaden. Die Strecke verläuft zumeist auf Asphalt oder über leicht zu befahrende Forst- und Schotterwege. Über Steingaden erreichen wir Lechbruck und überqueren kurz darauf die renovierte Staumauer am Premer Lechsee. Wir kommen an unzähligen kleinen Seen des Ostallgäus vorbei und sollten unbedingt Badesachen im Gepäck haben. Vorbei an Schapfsee, Kühmoossee und Hegratsrieder Weiher verläuft unsere Strecke bald zwischen Forggensee und Bannwaldsee.
In Schwangau machen wir einen Abstecher zur Coloman Kirche, dann geht es nach Hohenschwangau mit seine Königschlössern. Hier liegt einer der schönsten Seen Europas: Der Alpsee. Kurz darauf sind wir schon am Schwansee und folgen dem Königsträßchen zum imposanten Lechfall in Füssen. Wir radeln durch das Faulenbacher Tal, vorbei an Faulen-, Unter-, Mitter- und Obersee, und erreichen den herrlich gelegenen Alatsee. Eine Abfahrt bringt uns hinunter zum Weissensee. Dann geht es durchs Wasenmoos zum Hopfensee. Über Hopferau fahren wir schließlich nach Speiden, wo es neben der Wallfahrtskapelle Mariahilf, im Maria Hilfer Sudhaus ein ganz hervorragendes Bier zu trinken gibt.  

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radreiseleitung

Anforderungsprofil:

ca. 60 km, leicht

Besonderheiten:

Neu im Programm


Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Genuss-MTB-Tour: Ostallgäuer Seentour: Wieskirche bis Wallfahrtskapelle Mariahilf in Speiden


So. 16.07.2023
ab 45,- €
© Copyright 2023 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...