Radlerparadies Holland mit Amsterdam - zur Zeit der Tulpenblüte



Holland ist das Land der Radler „par excellence“. Allein in Amsterdam zählt man über eine Million Fahrräder, die Radfahrer haben Vorrang und sind vielfach schnell unterwegs. Gut markierte und bestens ausgebaute Radwege durchziehen das ganze Land und verbinden Städte und Dörfer.
Mit dieser Reise verbinden wir herrliche Radtouren, einmal durch die alte land- wirtschaftliche Kulturlandschaft Nordhollands, mit ihren Kanälen und Windmühlen, und entlang dem eingedeichten Ijsselmeer, das andere Mal durch die Blumenfelder um den berühmten Keukenhof, mit blühenden Narzissen, Hyazinthen und Tulpen jeglicher Farbe, mit einem Abstecher zur Nordseeküste.
Dazu kommt die spannende Radtour durch die Altstadt von Amsterdam. Eine absolut interessante Frühlingsreise!

1. Tag:  Loosdrechtse Plassen - Muiden am IJsselmeer
(ca. 30 km, leicht)

Anreise durch die Eifel zur holländischen Grenze und über Eindhoven nach Breukelen am Freizeit-Binnensee Loosdrechtse Plassen. Wir radeln entlang dem Fluss Vecht, vorbei an herrschaftlichen Villen, Windmühlen, Jachthäfen, Teichlandschaften, über aussichtsreiche Dämme und auf gut ausgebauten Radwegen um den See, der durch früheren Torfabbau entstanden ist und den Amsterdamern als Naherholungsgebiet dient.  Vom malerischen Muiden bringt uns der Bus nach De Rijp inmitten der Polderlandschaft von Nordholland, wo wir vier Nächte wohnen.

2. Tag:  Ländliches Nordholland mit Edam, Volendam und Windmühlen-Park (ca. 65 km, leicht)
Vom Hotel aus radeln wir durch die ursprüngliche, von Viehzucht geprägte Polderlandschaft Nordhollands, mit vielen Kanälen und kleinen hübschen Bauerndörfern. Wir besuchen das Freilichtmuseum am Fluss Zaan mit den vielen Windmühlen. Weiter führt uns die Route durch das Naturschutzgebiet Twiske. Entlang dem Nordholland-Kanal radeln wir durch die nördlichen Bezirke von Amsterdam und weiter zum eingedeichten Ijsselmeer mit den touristisch geprägten Fischerdörfern Monnikendam und Volendam. Die Tour endet in Edam. Der Bus bringt uns zum Hotel.

3. Tag: Durch die Blumenfelder zur Nordseeküste
(ca. 50 km, leicht)

Der Bus bringt uns nach Aalsmeer, wo täglich vormittags die Blumenversteigerung stattfindet. Von dort radeln wir entlang dem Binnensee „Westeinderplassen“ über Leimuiden auf dem Huigsloter - Deich, vorbei an Windmühlen, zu den Tulpenfeldern von Sassenheim. Die Mittagspause verbringen wir im Café eines Blumenzuchtbetriebs. Vorbei am Keukenhof führt uns die Bollentrek-Route (Tulpenzwiebel-Route) über die Blumendörfer Lisse, Hillegom und De Zilk zur Nordsee und entlang der Küste durch eine wunderschöne Dünenlandschaft zum Badeort Nordwijk. Nach einer Kaffeepause bringt uns der Bus zu unserem Hotel.

4. Tag:  Ganztags Besichtigung von Amsterdam per Schiff und Rad
(ca. 15 - 20 km, leicht)

Wir erkunden mit örtlichen Rad-Guides in kleinen Gruppen die Altstadt von Amsterdam. Mit der Fähre überqueren wir den Binnenhafen von Amsterdam und erreichen den Bahnhof. Hier beginnt unsere ca. 2 ½ - stündige Tour entlang einer Vielzahl von Grachten (die schönsten sind die Herren- und die Kaisersgracht), Oude Kerk, Rathaus, Münzplatz mit Kalvertor, Rembrandthaus, Anne-Frank-Haus zum Van Gogh Museum. Danach laden wir die Räder ein. Nach der Mittagspause unternehmen wir eine Grachtenfahrt durch die schönsten Kanäle mit den vielen Hausbooten, den wunderschönen Herrenhäusern und zum alten Hafen von Amsterdam. Nach einer Freizeitpause in der quirligen Altstadt geht es gegen 18.00 Uhr mit dem Bus zurück zum Hotel. 

5. Tag: Grünes Herz von Holland, alter Rhein, Gouda
(34 km, leicht)

Der Bus bringt uns zum Noordeinder-See. mit den Rädern geht es entlang der Seenplatte zum alten Rhein, dann über den Reeuwijk-See in die wunderschöne Altstadt von Gouda, wo wir noch kurz den Käsemarkt besuchen. Hier nehmen wir Abschied von Holland und reisen zurück ins Allgäu. Ankunft in Kempten ca. 22:00 Uhr.

Unsere Leistungen: 

- Fahrt im Fernreisebus
- 4x Übernachtung / Halbpension
  im guten ***-Hotel in de Rijp
- Grachtenrundfahrt
- Eintritt Freilichtmuseum 
- Tourguide Amsterdam
- Radreiseleitung

Zustiege

Immenstadt - Stein (Nebelhornweg 13)
Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Radlerparadies Holland mit Amsterdam


So. 05.05. bis Do. 09.05.2024
ab 774,- €
ausgebucht
Eine Aktivierung dieser OpenStreetMap Karte nutzt lokal auf unseren Servern gespeichertes Kartenmaterial.
Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte gegeben.

Mehr dazu in unserem Datenschutzhinweis.

Mo, 04.03.

Mäßig bewölkt
max: 7.4 °C
min: 7 °C
Regen: 0 %


Di, 05.03.

Bedeckt
max: 7.1 °C
min: 6.3 °C
Regen: 1 %


Mi, 06.03.

Leichter Regen
max: 7.3 °C
min: 5.4 °C
Regen: 99 %
Vol.: 0.55 mm

Do, 07.03.

Leichter Regen
max: 8.3 °C
min: 6.6 °C
Regen: 97 %
Vol.: 1.11 mm

Fr, 08.03.

Leichter Regen
max: 10.8 °C
min: 6.9 °C
Regen: 20 %
Vol.: 0.15 mm

Sa, 09.03.

Leichter Regen
max: 9.6 °C
min: 7.8 °C
Regen: 100 %
Vol.: 0.3 mm

So, 10.03.

Bedeckt
max: 9.3 °C
min: 7.3 °C
Regen: 0 %


© Copyright 2024 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Hinweisgebermeldestelle | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...